Es gibt nur eins, was auf Dauer teurer ist als Bildung: Keine Bildung. (J.F.Kennedy, US-Präsident)
Es gibt nur eins, was auf Dauer teurer ist als Bildung: Keine Bildung. (J.F.Kennedy, US-Präsident)

 

Willkommen auf der Homepage der Grundschule Langholt   

Offene Ganztagsschule mit Förderklassen Sprache

Aktuelles

Terminverschiebung

 

 

Die Aufführung der Herbstbühne muss verschoben werden. Neuer Termin ist Freitag, der 30. September 2016 in der 2. Stunde. Alle Schüler haben an diesem Vormittag, trotz der Aufführung, normalen Unterricht von der 1. bis zur 5. Stunde.

Der Förderverein unserer Schule präsentiert sich mit einem neuen Logo und einem überarbeiteten Flyer. Wir bitten um Beachtung .

Ole, unser Schulhund

 

Liebe Kinder und Eltern,

ich bin Ole und seit diesem Schuljahr der Schulhund der Grundschule Langholt. Ich bin ein acht Jahre alter Malteser und passe deshalb super in die Schule, da ich auch für Menschen mit Tierhaarallergie keine Gefahr darstelle J

Mich kann man wohl am besten mit den Adjektiven verschlafen, ruhig und verspielt beschreiben und ich liebe Kinder, auch an den schulfreien Wochenenden halte ich verzweifelt nach ihnen Ausschau!

Gemeinsam mit Frau Fetting besuche ich vor allem die neuen ersten Klassen 1a und 1b der Schule und das macht den Kindern und mir riesig Spaß (wenngleich ich auch die meisten Schulstunden in meinem Körbchen verschlafe).

Aber ich bin nicht nur zum Spaß in der Schule, ich habe wichtige Aufgaben!

Besonders gefällt mir mein Job als Lesehund. Regelmäßig gehe ich mit einzelnen Kindern in einen ruhigen Nebenraum und lasse mir vorlesen. Das motiviert besonders Kinder, die noch Schwierigkeiten beim Lesen haben, ist ja auch klar, ich bin geduldig, strahle Ruhe aus und verbessere die Kinder nicht, außerdem mag ich jedes Kind gleichermaßen!

Unsere neuen Schülersprecher und der neue Schülerrat

Die 1. Sitzung des Schulelternrates (SER) findet statt am Montag, den 19. September 2016 um 19.30 Uhr im Lehrerzimmer der Grundschule.

Auch wir sind dabei.....

Braunschweig, 11.08.2016

 

Bäume statt Worte pflanzen: Generationenvertrag für neuen Schulwald in Rhauderfehn unterzeichnet

 

Am 10.08.2016 unterzeichneten acht Schulen und ein Kindergarten aus dem Landkreis Leer den Kooperationsvertrag mit der Stiftung Zukunft Wald. Im November startet die Pflanzaktion für den neuen Schulwald.

 

Die Stiftung Zukunft Wald verfolgt ein Ziel: Nicht nur über den Schutz von Umwelt und Klima zu reden, sondern Worten vor allem Taten folgen zu lassen. Dementsprechend lautet das Credo ihres Projekts „Schulwälder gegen Klimawandel“: Pflanzt nicht Worte, sondern Bäume. Diesem Aufruf sind jetzt acht Schulen und ein Kindergarten aus dem Landkreis Leer gefolgt: die Kreisrealschule Overledingerland, die Erich-Kästner-Schule, die Reilschule Rhauderfehn, der Kindergarten Burlage, die Schule Langholt, die Sundermannschule, die BBS II Leer und die Grundschule Rajen. Sie verpflichten sich für die nächsten dreißig Jahre zu einer nachhaltigen Pflege und Nutzung des neu entstehenden Schulwalds in der Gemeinde Rhauderfehn. Dafür fand am 10.08. in der Erich-Kästner-Schule die offizielle Vertragsunterzeichnung statt. Franz Hüsing, Direktor der Stiftung Zukunft Wald, überreichte das Projekt-Logo an die teilnehmenden Einrichtungen: „Ich freue mich, dass die Schulen hier vor Ort bereit sind, Verantwortung für einen eigenen Schulwald zu übernehmen. Es ist eine tolle Gelegenheit, junge Menschen für den Wald- und Klimaschutz zu begeistern.“

 

Schulwald mit eigenen Händen anlegen

Für den Schulwald stellt der Arbeitskreis Schule e.V. aus Rhauderfehn eine Fläche von einem Hektar zur Verfügung. Bei einer großen Pflanzaktion im kommenden November legen Kinder und Jugendliche der beteiligten pädagogischen Einrichtungen ihren Schulwald eigenhändig an. Dabei stehen ihnen Experten der Stiftung Zukunft Wald, der Niedersächsischen Landesforsten sowie des Waldpädagogikzentrums Ahlhorn zur Seite. Während der Kooperation dürfen die Schulen und der Kindergarten eigenständig Aktionen und Projekte rund um die Themen Wald und Natur in ihrem Schulwald durchführen.

 

Informationen zum Schulbeginn

 

Das neue Schuljahr 2016/2017 beginnt für die Sprachförderklassen von Frau Schmidt (2SF) und Frau Schöning (3SF) sowie für die Grundschulklassen 2 bis 4 am Donnerstag, 4.08.16 um 7.50 Uhr. Unterricht ist dann für alle Kinder bis 11.30 Uhr!

 

Für eine Betreuung der Kinder, die bis 12.40 Uhr bleiben müssen, ist gesorgt. 

 

Aus organisatorischen Gründen beginnt der Ganztagsschulbetrieb erst am 8.08.16, da die Einteilung der Ganztagsgruppen noch nicht abgeschlossen ist.

 

Am Samstag, 6.08.16 beginnt die Einschulung für unserer Erstklässler mit einem Gottesdienst um 9.00 Uhr in der Kirche St. Bonifatius in Langholt. Anschließend begrüßen Kinder der 2. Klassen ihre neuen Schulkameraden aus den zukünftigen 1. Klassen bei der Einschulungsfeier in der Sporthalle. Beginn: 10.00 Uhr

Neuer Schulleiter der GS Langholt ist ab dem 1.08.2016 Herr Nanno Heddens.

 

 

Offene Ganztagsgrundschule Langholt

mit Förderklassen Sprache

Kirchstraße 6

26817 Rhauderfehn / Lk. Leer

Telefon: 04952 / 2761

Telefax: 04952 / 898036

mailto:gslangholt(at)t-online.de

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grundschule Langholt