Grundschule Langholt Offene Ganztagsschule mit Förderklassen Sprache
Grundschule Langholt  Offene Ganztagsschule mit Förderklassen Sprache

Veranstaltungen 2018/19

Abschiedsbühne

 

Heute Vormittag verabschiedeten sich unsere Viertklässler im Rahmen unserer traditionellen „Abschiedsbühne“ von ihren Lehrern und Mitschülern. Es wurden Lieder gesungen, Geschenke überreicht und auch so manche Träne vergossen.

Darüber hinaus bekamen viele Schüler aufgrund ihrer tollen sportlichen Leistungen das Deutschen Sportabzeichen  verliehen oder wurden für ihr soziales Engagement als Streitschlichter geehrt. Wir wünschen allen Viertklässler einen guten Start und viel Erfolg an ihrer neuen Schule.

Bitte das Bild anklicken.

Schule kann so schön sein.

Alte Spiele neu entdeckt

Rathausfest der Gemeinde Rhauderfehn

Im Vordergrund links unsere erfolgreiche Fußballmannschaft des vergangenen Schuljahres - Kreismeister der Grundschulen.

Die Klassen 1a, 2a, 2b und 2c , die beim Malwettbewerb des Heimat- und Schiffahrtsmuseums verschiedene Preise gewannen.

Bundesjugendspiele

Bei strahlendem Sonnenschein fanden am Donnerstag unsere Bundesjugendspiele statt. Nach dem Aufwärmen ging es an die einzelnen Stationen. Alle Schüler und Schülerinnen zeigten großen Einsatz und tolle Leistungen. Der Ablauf war hervorragend organisiert, so dass die Veranstaltung reibungslos ablief. Nach den Wettkämpfen gab es dann für alle kleinen Sportler belegte Brötchen und Bratwurst vom Grill. Ein großes Dankeschön an den Förderverein und an alle Eltern für die Unterstützung und Hilfe. Zum Abschluss versammelten sich dann noch einmal alle auf dem Schulhof und unter großem Beifall wurden die Ehrenurkunden überreicht. 

Besuch vom Landeskirchenmusikdirektor

Heute Vormittag besuchte Herr Dahlke, Organist und Landeskirchenmusikdirektor der Evangelisch-reformierten Kirche, auf Einladung von Frau Engelke die 4. Klassen. Im Rahmen des Musikunterrichts wurde die Orgel bzw. das Orgelspiel behandelt. Selbstverständlich führte Herr Dahlke den Kindern vor, wie toll auch eine so kleine Orgel klingen kann und die Schüler waren begeistert.

Vogelzählaktion des NABU an unserer Schule

 

Im Klassenraum der Fuchsklasse 1a der Grundschule Langholt herrscht absolute Stille. Alle 20 Kinder arbeiten konzentriert an ihren Matheaufgaben. Aber irgendeiner hat doch mal aus dem Fenster geschaut und jetzt ertönt der Ruf: „Achtung!“ Das ist so gewollt, denn jetzt schauen alle mit weit  geöffneten Augen gespannt aus dem Fenster. Die Schülertische sind in drei Halbkreisen hintereinander so angeordnet , dass alle Kinder aus dem Fenster schauen können. Soeben hat sich eine Blaumeise an der Futterstation niedergelassen, die vor den Klassenfenstern aufgebaut ist. Interessiert beobachten die Kinder jede noch so kleine Bewegung des Vogels, bemüht,  ihn nicht durch eine unbedachte Bewegung oder ein Geräusch wieder zu verscheuchen. Auch Lehrerin Irmgard Wahrheit sitzt am Fenster, mit dem Blick zur Futterstation. Bedacht erklärt sie ihren Schützlingen, dass eine Blaumeise unsere Hilfe im Winter gerne annimmt und dass es sehr wichtig ist, dass stets genügend Futter in der Station vorhanden ist. Nach kurzer Zeit sichtet die Klasse nun auch ein Rotkehlchen und stellt erstaunt fest, dass die Blaumeise und das Rotkehlchen sich über unterschiedliches Futter hermachen.  Lehrerin Wahrheit erklärt: „Schaut euch mal die Schnäbel der zwei an. Sie sind doch recht unterschiedlich, stimmt’s?“ Angeregt und interessiert schauen sich die Kinder anschließend die Bilder in ihrem Vogelheft an, um die Unterschiede besser sehen zu können und stellen fest, dass die Blaumeise einen kräftigeren Schnabel hat als das Rotkehlchen. Schnell ist klar, dass das Rotkehlchen aufgrund des feinen Schnabels auf Fettfutter angewiesen ist, während die Blaumeise Sonnenblumenkerne und Nüsse bevorzugt...

Mehr als 60 Schulen haben sich bei dem von der OLB-Stiftung geförderten Projekt „Vogelzählschulen für den Nordwesten“ beworben, das vom NABU Oldenburger Land durchgeführt wurde. Ziel dieses Projektes, zu dem auch am ersten Januarwoche die „Stunde der Wintervögel“ gehört, bei dem innerhalb einer Stunde die Vögel am Futterhaus gezählt werden, ist es, die Neugier für die heimischen Vögel und ihre Lebensräume bei den Kindern zu wecken. Denn nur was man kennt, kann man schützen. Die 40 Schulen mit den kreativsten Bewerbungen wurden mit professionellen Futterstationen im Wert von je 500 € ausgestattet. 40 Schulen im Weser-Ems-Gebiet wurden bei diesem Projekt zu 'Vogelzählschulen'! Dazu gehörte auch  die Grundschule Langholt aus Rhauderfehn/Langholt.

Gefördert durch die OLB-Stiftung erhielten die teilnehmenden Schulen eine umfangreiche Ausstattung zur Winterfütterung, die sich viele Jahre weiter einsetzen lässt.

Seit Anfang Dezember wurde nun an den teilnehmenden Schulen im gesamten Weser-Ems-Gebiet die Vogelwelt genauer unter die Lupe genommen. Bis Ende Februar/März wurden im Unterricht Vögel beobachtet, gezählt und entsprechendes Hintergrundwissen vermittelt. Die Zwischenergebnisse wurden auf der Projektseite des NABU in regelmäßigen Abständen eingepflegt.

 

Schulhoftag am 26. April

 

Am vergangenen Freitag haben wir im Rahmen unseres „Schulhoftages“ wieder gemeinsam mit allen Kindern unseren Schulhof und die Grünanlagen für den Frühling und den Sommer hergerichtet. 

Neuer Rindenmulch wurde verteilt, Buschwerk beschnitten, Unkraut gezupft, Beete durchgehackt und neuer Sand unter den Spielgeräten verteilt. Zum Abschluss gab es dann für alle Kinder eine kleine Belohnung vom Förderverein. Allen Eltern, die uns dabei tatkräftig unterstützt haben, ein herzliches Dankeschön.

 

Bilder von der Osterbühne 

Tag der offenen Bildungseinrichtungen

Im Rahmen des Fehnjubiläums der Gemeinde Rhauderfehn öffnen am 30. März viele Kinderkrippen, Kindergärten und Grundschulen in Rhauderfehn gemeinsam ihre Türen. Die Besucher bekommen einen Eindruck über die Schulgebäude, in denen die Kinder in der Gemeinde einen wichtigen Teil ihrer Kindheit verbringen.

 

Auch wir werden von 11.00 – 13.00 Uhr unsere Türen öffnen und in unserem Bewegungsraum eine von den Schülern der 4. Klasse gestaltete Diashow über die Geschichte der Schule zeigen und zu einem Steh-Kaffee einladen. Außerdem besteht die Gelegenheit zu einem kurzen Rundgang durch die Schule. Interessierte Eltern sind dazu herzlich eingeladen.

Das DFB-Mobil an unsere Schule

Bilder vom Karneval 

Verabschiedung

Heute Vormittag verabschiedeten sich das Kollegium und die Schüler im Rahmen einer kleinen Bühne von unserer Kollegin Frau Fichner. Sie wechselt zum kommenden Schulhalbjahr auf eigenen Wunsch an eine Schule in ihrem Wohnort. Die Kinder sangen zu ihrem Abschied passende Lieder und auch die eine oder andere Träne wurde vergossen. Wir alle wünschen Frau Fichner alles Gute an ihrer neuen Schule. 

Weihnachtsbühne 2018

Polizeipuppenbühne

Mit großer Begeisterung verfolgten die Kinder die Aufführungen der Polizeipuppenbühne, die von Montag bis Donnerstag zu Gast an unserer Schule war. Bevor die Kinder jedoch die Aufführungen genießen konnten, wurde im Unterricht über Sicherheit im Straßenverkehr und Prävention gesprochen.

Laternenumzug

Am Donnerstag, den 8. November, fand wieder unser traditioneller Laternenumzug statt. 

Musikalisch unterstützt wurden wir vom Spielmannszug Esterwegen und für unsere Sicherheit sorgte die Freiwillige Feuerwehr Langholt.

Auch für das anschließende leibliche Wohl war gesorgt:

Es gab leckeren, selbstgebackenen Kürbisstuten.

Sponsorenlauf 2018

Projektwoche 4b

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grundschule Langholt